Bordeaux und das Bordelais

Reisekosten: steht noch nicht fest

Reisestart: 5. Mai 2025

Reiseende: 10. Mai 2025

Reiseleitung: Heike Bentheimer

Reisedauer: 6 Tage

Bordeaux und das Bordelais

Reisekosten: steht noch nicht fest

Reisestart: 5. Mai 2025

Reiseende: 10. Mai 2025

Reiseleitung: Heike Bentheimer

Reisedauer: 6 Tage

Reiseprogramm

BOCCADO FINE TRAVEL Kulturreise in individueller Kleingruppe von 6-14 Personen

Bordeaux, die Hauptstadt des einstigen Herzogtums Aquitaniens, besticht mit Eleganz und architektonischem Reichtum. Die Schöne an der Garonne – UNESCO-Weltkulturerbe – ist zudem die Weinhauptstadt der Welt …

...

„Bordeaux ist unbestritten die schönste Stadt Frankreichs“, schrieb der Dichter Marie-Henri Beyle alias Stendhal und inzwischen hat er wieder recht. Hochherrschaftliche Fassaden in erstrahlen in Goldgelb, alles scheint Eleganz zu atmen. Der Marquis de Tourny machte Bordeaux im 18. Jh. zu der Vorzeigestadt, nach der sich Paris neu erfand.

Die alte Hauptstadt des Herzogtums Aquitanien blickt auf eine glanzvolle Geschichte und ist ist dennoch ein dynamische, hippe Stadt, die sich zudem des Titels UNESCO-Weltweltkulturerbe rühmen darf. Mit der Cité du Vin erhielt die Stadt an der Garonne ein neues Wahrzeichen, das seinem edelsten Produkt huldigt: dem Wein.

Das Weinbaugebiet Bordeaux mit den berühmten Lagen im Médoc, in Pessac-Léognan, Pomerol und Saint-Émilion gilt als Synonym für Weltklasse. Im Becken von Arcachon liegt de Wiege der französischen Austernzucht.

Feine Austern in der frischen Luft des Atlantiks schlemmen steht ebenso auf unserem Programm wie ein Abendessen im Sternerestaurant und exquisite Mehrgangmenüs auf Weingütern, zubereitet von den Privatköchen, kredenzt mit den erlesenen Weinen. Es erwartet Sie neben der Entdeckung des wohl ruhmreichsten Weinbaugebietes der Welt die exzellente Küche des Südwestens und hervorragende Unterbringung in einem luxuriösen 5-Sterne-Hotel. Untergebracht in einem Stadtpalais aus dem 18. Jh. vereint das Palais Gallien historischen Charme mit zeitgenössischem Ambiente.

 

Weltstadt Bordeaux

1. Tag Mo, 5. Mai 2025

Morgens Flug von Frankfurt oder München nonstop in der Economy Class nach Bordeaux-Mérignac. Wir werden zunächst ins Hotel gebracht, anschließend machen wir uns sogleich zu einer ersten Stadtentdeckung auf. Der Flusshafen Port de Lune bescherte Bordeaux (UNESCO-Weltkulturerbe) seinen Reichtum, von dem prachtvolle Stadtpalais und elegante Plätze zeugen. Besonders eindrucksvoll: der elegante Place de la Bourse mit seinen herrlichen Barockfassaden. Zur Mittagszeit lassen wir uns dort im „Gabriel“ kulinarisch verwöhnen. Gestärkt bummeln wir entlang der Garonne zur Porte Cailhau, dem Tor zur Altstadt und hören von der Geschichte der ruhmreichen Hafenstadt. In der Kathedrale Saint-André heiratete einst Eleonore von Aquitanien den französischen Thronfolger. Am Nachmittag Rückkehr ins Hotel und Bezug der Zimmer in unserem 5-Sterne-Hotel Palais Gallien, einem Bordelaiser Stadtpalais aus dem 19. Jh. mit idyllischem Garten inmitten der Stadt. Abendessen im Gourmetrestaurant des Hotels.

Weinhauptstadt Bordeaux

2. Tag Di, 6. Mai 2025

Einige der ältesten und ruhmreichsten Zeugnisse der Vergangenheit von Bordeaux entdecken wir im Musée d’Aquitaine, darunter die Venus von Laussel, Artefakte aus gallorömischer Zeit sowie den Kenotaph des Philosophen und ehemaligen Bürgermeisters von Bordeaux Michel de Montaigne. Beim Bummel durch das Kapuziner-Viertel machen wir Halt im „Bauch von Bordeaux“, Bordeaux‘ größtem Markt, dem Marché des Capucins. An der ehemaligen Benediktiner-Abtei bewundern wir die Fassade der Kirche Sainte-Croix. Das Restaurant „Taupina“ ist dank gleichbleibend guter Qualität und Leidenschaft eine feste Institution der Bordelaiser Gastro-Szene. Wir stärken uns beim Mittagessen für den nachmittäglichen Besuch in der einzigartigen Cité du Vin. Das neue Museum, das sich einzig und allein dem Thema Wein widmet, ist schon wegen seiner außergewöhnlichen Architektur zum neuen Wahrzeichen der Stadt geworden. In dem architektonischen Meisterwerk unternehmen wir eine Reise durch die Kultur des Weines. Feine Küche mit Raffinesse erwartet uns beim Dîner im Restaurant Clos d’Augusta.

Saint-Émilion

3. Tag Mi, 7. Mai 2025

Unser heutiges Ausflugsziel Saint-Émilion war einst eine wichtige Etappe auf der Jakobswallfahrt. Rund um die Einsiedelei des heiligen Ämilianus entstand ein einzigartiges Ensemble an unterirdischen Denkmälern, allen voran die monolithische Felsenkirche. Das renommierte Weinland des hübschen Dorfes wurde 1999 als erstes Weinbaugebiet in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes aufgenommen. Beim Besuch eines Weingutes hören wir von Jurat und Jurade und lassen uns in die Besonderheiten des Terroirs einweihen. Verkostung natürlich inklusive! Am Abend dinieren wir auf einem klassifizierten Weingut in der Appellation Pessac-Léognan, südlich von Bordeaux, in privatem Rahmen und genießen ein exklusives Mehrgangmenü mit Weinbegleitung.

Ausflug zum Becken von Arcachon

4. Tag Do, 8. Mai 2025

Das Becken von Arcachon ist die Wiege der französischen Austernzucht mit La Teste-de-Buch als heimlicher Hauptstadt. Bei einer Austernzüchterin lassen wir uns in die Geheimnisse einweihen und schlürfen dabei die Köstlichkeiten aus dem Binnenmeer, die als wahres Super-Food gelten. Arcachon selbst avancierte in der Belle Époque zur mondänen Kurstadt. Bei einer Rundfahrt durch die Winterstadt entdecken wir zahlreiche Villen aus dieser „Gründerzeit“. Eine entspannte Bootsfahrt durch das Becken von Arcachon entdecken wir die Schönheiten des Binnenmeers vom Wasser aus und sehen die höchste Düne Europas, die Dune de Pilat.

Edle Tropfen im Médoc

5. Tag Fr, 9. Mai 2025

Südlich des Ästuars der Gironde erstreckt sich das Weinbaugebiet des Médoc. Einige der besten Rotweine der Welt gedeihen in diesem Mikroklima zwischen Margaux und Saint-Estèphe. Wir besuchen das Château Mouton-Rothschild, das zu den fünf höchst klassifizierten Weingütern des Médoc zählt. Im angeschlossenen Weinmuseum zeigt man uns Kunstraritäten, untergebracht im ehemaligen Weinkeller. Zum Mittagessen werden wir in Saint-Estèphe im privaten Rahmen beim Winzer tafeln und genießen die als 2ème Grand cru classé eingestuften Weine zu Speisen, die der Privatkoch der Familie darauf abgestimmt für uns zubereiten wird. Am Nachmittag bleibt nach der Rückkehr nach Bordeaux noch Zeit für private Aktivitäten. Wie wär’s mit einem Schaufensterbummel durch die längste Fußgängerzone Europas oder durch das Goldene Dreieck mit seinen exklusiven Boutiquen? Antiquitäten-Liebhaber werden sicher in der Rue Notre-Dame fündig! Beim Abendessen im Sternerestaurant lassen wir uns mit einem Fünf-Gang-Menü verwöhnen.

Rückreise

6. Tag Sa, 10. Mai 2025

Im Laufe des Vormittags Transfer zum Flughafen Bordeaux-Mérignac und individueller Rückflug nach Frankfurt oder München, ggf. Weiterflug zum Heimatflughafen.

Unsere Leistungen

  • 6 Reisetage – 5 Übernachtungen/Frühstück im halben Doppelzimmer
  • Flüge von und nach Frankfurt oder München mit Lufthansa in der Economy Class inklusive aller Steu­ern, Gebühren und Zuschläge
  • 5 Übernachtungen /Frühstück im 5-Sterne-Hotel Palais Gallien
  • 1 Abendessen in einem Sternerestaurant
  • 1 exklusives Abendessen auf einem Weingut in privatem Rahmen mit Weinbegleitung
  • 2 Abendessen in Gourmetrestaurants in Bordeaux
  • 1 exklusives Mittagessen auf einem 2ème-Grand-Cru-Weingut im Médoc mit Weinbegleitung
  • 2 Mittagessen in Bordeaux
  • 3 Weinverkostungen
  • 1 Schifffahrt durch das Becken von Arcachon
  • Sämtliche Eintrittsgelder zu den im Programm aufgeführten Besichtigungen
  • Fahrten in Bordeaux mit öffentlichem Nahverkehr
  • Sämtliche Ausflüge ins Bordelais mit einem klimatisierten, komfortablen Klein­bus
  • Besonders qualifizierte BOCCADO-Reiseleitung durch Heike Bentheimer

 Diese Reise ist nicht barrierefrei.

 zusätzlich buchbar:

  • Reiserücktrittskostenversicherung: kostet zusätzlich ca. 3,5% des Reisepreises
  • Rail&Fly-Bahnticket zum Flughafen (ab ca. 60,00 EUR pro Person pro Fahrt 2. Klasse)

 

Preis (pro Pers. im DZ) steht noch nicht fest
Doppelzimmer zur Einzelnutzung steht noch nicht fest

 

Anmelden

Unverbindliche & kostenlose Anfrage zur Reise-Beratung
Um Ihren Reisewunsch bearbeiten zu können, bitten wir Sie höflich, die folgenden Fragen zur Reise zu beantworten.
So können wir gezielt auf Ihre Bedürfnisse eingehen, wenn wir auf Ihre Reiseanfrage antworten.

Wenn Sie an einigen Stellen unsicher sind, wählen Sie einfach eine der Möglichkeiten. Im Gespräch werden wir alle Ihre Fragen klären.
Diese Reise ist nicht barrierefrei.

Sie gehen mit diesem Fragebogen KEINEN Vertrag ein.
Schritt 1 von 5

Reisedaten

Ihre persönlichen Angaben