Loire – mit Flair

Loire – mit Flair

BOCCADO Kultur- und Gourmetreise in individueller Kleingruppe von 6 – 14 Teilnehmern

La douce France – das liebliche Frankreich! Für die französischen Könige wurde das romantische Tal der Loire zum Garten Eden. Franz I. brachte die Renaissance und Leonardo da Vinci ins „Tal der Könige“, Architektur und Gartenkunst erreichten eine neue Blüte, Dichter und Poeten, Königinnen und Mätressen liefern den Stoff für Geschichte und Geschichtchen. Königliche Mordfälle, Giftmischereien, Affären und amouröse Galanterien würzen die Besichtigungen der berühmten Loire-Schlösser. Neben den Kunstschätzen erwarten uns höchste kulinarische Genüsse im Garten Frankreichs. Wir tafeln überwiegend bei Sterneköchen, die unseren Gaumen verwöhnen werden! Damit wir uns wahrlich wie „Gott in Frankreich“ fühlen können, übernachten wir bei Cheverny auf einem Schloss in noblem und stilvollem Rahmen mit viel Flair und modernem Vier-Sterne-Komfort, in Fontevraud übernachten wir mitten in der Königlichen Abtei, deren einmalige Atmosphäre uns nach  Sonnenuntergang und abseits vom Tumult der Besucher exklusiv zugänglich ist.

1. Tag   Dienstag, 21. Juli 2020   In den Garten Frankreichs

Individueller Flug mit Lufthansa oder Air France nach Paris und gemeinsame Weiterreise nach Cheverny. Wir übernachten auf dem Château du Breuil, einem idyllisch gelegenen Schloss aus dem 15. Jahrhundert, das als Vier-Sterne-Hotel nach einer Renovierung erst 2020 wiedereröffnet. Abendessen im Gourmetrestaurant des Hotels. 240 km. 5 Übernachtungen.

2. Tag   Mittwoch, 22. Juli 2020  Drei Heinrichs und ein Mord …

Seit über 600 Jahren ist das Château Cheverny in Familienbesitz. Mobiliar und Inneneinrichtung sind erstaunlich gut erhalten und vermitteln das Lebensgefühl einer Adelsfamilie in einem Barockschloss des 17. Jahrhunderts. Die Marquise de Vibraye hat mit besonderer Liebe einen Gemüsegarten angelegt, in dem Blumen und Gemüse zu einem Kunstwerk verschmelzen. Sieben Könige und zehn Königinnen hatten ihre Residenz in Blois. Mittags tafeln wir fürstlich mit Blick auf das Château in der Orangerie du Château. Das Schloss von Blois ist der perfekte Bau, um den Wandel in der Architektur vom Mittelalter über die Renaissance zur Klassik zu studieren. Beim Gang durch die Räume hören wir spannende Geschichten von Giftmischerinnen und spektakulären Mordfällen. 90 km.

3. Tag   Donnerstag, 23. Juli 2020   Ein Tag in Amboise

In Amboise spazieren wir hautnah durch die französische Geschichte des 15. und 16. Jahrhunderts. Für König Karl VIII. war es das Schicksalsschloss, denn hier wuchs er auf und durch einen bizarren Unfall starb er auch hier. Leonardo da Vinci verbrachte seine letzten beiden Lebensjahre in Amboise, in der Schlosskapelle besuchen wir sein Grab. Mittags erholen wir uns von den königlichen Dramen im Sternerestaurant Château de Pray. Nachmittags besuchen wir das Herrenhaus Clos Lucé, Leonardos letzten Wohnsitz, das anhand von Modellen, Skizzen und Zeichnungen die technischen Erfindungen des Genies würdigt. 90 km.

4. Tag   Freitag, 24. Juli 2020   Wälder und Wein

Die malerische Sologne war das bevorzugte Jagdrevier der französischen Könige. König Franz I. ließ sich mit Chambord eine Jagdhütte bauen, die ihresgleichen sucht. 440 Zimmer, 282 Kamine, unzählige Türmchen und 15 Treppen, deren schönste Leonardo da Vinci konzipiert haben soll. Bei einem stilvollen Mittagessen bei Christophe Hay, der seit 2019 mit zwei Michelin-Sternen schmücken darf, wir mit einem exquisiten 5-Gänge-Menü verwöhnt! Beim Besuch einem Winzer erfahren wir mehr über die oftmals unterschätzten Loireweine und verkosten auch den ein oder anderen Tropfen. 60 km.

5. Tag   Samstag, 25. Juli 2020
Über königliche Mätressen und fürstliche Köche

Ein architektonisches Juwel erwartet uns auf dem heutigen Ausflug in Valençay, dem einstigen Wohnsitz des Herzogs de Talleyrand. Als Außenminister unter Kaiser Napoleon empfing der Feingeist Europas politische Elite in diesem Meisterwerk französischer Klassik. Bekocht wurde sie von Antoine Carême, einem der bedeutendsten Köche Frankreichs, der maßgeblich zum Ruf der französischen Küche beigetragen hat. Bei einem Rundgang durch das Schloss sehen wir die Küche Carêmes und den Verhandlungstisch, an dem Talleyrand mit Fürst Metternich beim Wiener Kongress über Europas Geschicke verhandelte. In einer Auberge mit Feinschmeckerküche serviert uns der Küchenchef zum Mittagessen seine neuinterpretierten traditionellen Gerichte. Auf einem Felsplateau oberhalb des Flusses Indre thront eines der außergewöhnlichsten  Architekturensembles des europäischen Mittelalters: Loches. Der königliche Wohntrakt gehörte zu den Lieblingsorten von König Karl VII. Seine Mätresse, Agnès Sorel, liegt in der benachbarten Stiftskirche Saint-Ours begraben. 160 km.

6. Tag   Sonntag, 26. Juli 2020   Das Schloss der Damen

Fünf Damen, darunter Diane de Poitiers und Katharina von Medici, bestimmten die Geschicke und die Geschichte des wundervoll über dem Cher gelegenen Schlosses Chenonceau. Kein anderes Schloss ist derart liebevoll ausgestattet und vermittelt dem Besucher den Eindruck, selbst Schlossfräulein oder Burgherr zu sein wie das Schloss der Damen. Die fantastischen Gärten laden zum ausgiebigen Flanieren ein und bei einer Bootsfahrt auf dem Cher entdecken wir die Schokoladenseite von Chenonceau.

Die königliche Abtei Fontevrault, Grablege der englischen Könige aus dem Haus Plantagenet, beherbergt auch das Grabmal der „Königin der Troubadoure“ Eleonore von Aquitanien, die ihre letzten Lebensjahre in der Klosterstadt verbracht hat. Eine besondere Rarität ist die romanische Klosterküche. 3 Übernachtungen im ungewöhnlichen 4-Sterne-Klosterhotel L’Hôtel in Fontevraud-l’Abbaye. 140 km. Abendessen  ebenfalls im Kloster, allerdings keine karge Mönchskost, sondern Sterneküche von Thibaut Ruggieri!

7. Tag   Montag, 27. Juli 2020   Zauberhafte Gartenkunst

Honoré de Balzac beschrieb Azay-le-Rideau als „geschliffenen Diamanten mit Facetten, gefasst vom Indre“. Das Wasserschloss ist zwar klein, aber fein und eine gelungene Synthese französischer Baukunst mit den Innovationen der italienischen Renaissance. Am Ufer des Chers genießen wir – wenn das Wetter es erlaubt – ein opulentes Picknick, anschließend wandeln wir in den zauberhaften Gärten von Villandry zu den bunten und dekorativen Gemüsegärten, zu den verborgenen Schätzen des Heilpflanzengartens, von der friedlichen Stille des Wassergartens zum betörenden Liebesgarten mit seinen Allegorien von zärtlicher, leidenschaftlicher und tragischer Liebe. 110 km.

8. Tag   Dienstag, 28. Juli 2020   Apokalypse in Angers

Ein Ausflug uns in die Hauptstadt des Anjous, nach Angers. Eine mächtige Festung überragt den Zusammenfluss von Maine und Loire: die Burg von Angers, einst Residenz der Herzöge von Anjou. Zur Ausstattung der zugigen Gemäuer und zur Verbesserung der Lebensqualität gaben die Burgherren Wandteppiche in Auftrag, darunter auch das Meisterwerk flämischer Webkunst: die Tapisserien der Apokalypse. Mittags werden wir die angevinische Küche kennenlernen – im Sternerestaurant Le Favre d’Anne. 160 km.

9. Tag   Mittwoch, 29. Juli 2020   Heilige in Tours und Orléans

Die quirlige Stadt Tours versprüht besonders um die Place Plumereau gemütlichen Charme, dank der zahlreichen Fachwerkhäuser. Die Heimatstadt Balzacs ist aber auch die Grablege der Heiligen Martin von Tours. Wir sehen die Kathedrale auf unserem Spaziergang durch die Stadt und durch die Markthalle. Am Nachmittag geht die Fahrt entlang der Loire weiter nach Orléans. Bei einem Rundgang durch die Stadt hören wir die Geschichte der Jeanne d’Arc, die mit der Befreiung Orléans die Wende im Hundertjährigen Krieg gebracht hat. Die bunten Glasfenster in der imposanten Kathedrale illustrieren die dramatischen Ereignisse des Jahres 1429. 1 Übernachtung im 4-Sterne-Boutiquehotel Empreinte. Abends dinieren wir im Sternerestaurant Le Lièvre Gourmand und genießen ein letztes Mal in großer Runde die kulinarischen Schätze aus dem Garten Frankreichs.

10. Tag   Donnerstag, 30. Juli 2020   Abschied aus dem Paradies

In schneller Fahrt geht es zurück nach Paris. Individueller Rückflug mit Air France oder Lufthansa zum gewünschten Heimatflughafen.

Leistungen

  • 10 Reisetage – 9 Übernachtungen/Frühstück
  • Linienflug (Lufthansa/GermanWings/Eurowings oder Air France) von Frankfurt oder München nach Paris und zurück in der Economy Class inklusive aller Steuern, Zuschläge und Gebühren
  • 5 Übernachtungen/Frühstück im charmanten, jüngst renovierten 4-Sterne-Schlosshotel Château du Breuil bei Cheverny
  • 3 Übernachtungen im außergewöhnlichen 4-Sterne-Hotel im Kloster von Fontevraud
  • 1 Übernachtung/Frühstück im 4-Sterne-Boutique-Hotel L’Empreinte in Orléans
  • 3 Abendessen, davon 2 Dîners in Sternerestaurants
  • 5 Mittagessen,  in Sternerestaurants, davon ein Zwei-Sterne-Restaurant
  • 1 opulentes Picknick (wetterabhängig)
  • Weinprobe
  • 1 Bootsfahrt auf dem Cher
  • Rundreise im bequemen klimatisierten Kleinbus bzw. Minibus
  • sämtliche Eintrittsgelder zu den aufgeführten Besichtigungen
  • BOCCADO Reiseleitung Heike Bentheimer

zusätzlich buchbar:

  • Reiserücktrittskostenversicherung
  • Rail- & Fly-Ticket zum Flughafen (ab 33,00 EUR pro Person pro Fahrt 2. Klasse)

Diese Reise ist nicht barrierefrei.

Video Overview

Tour Guides

Tour Itinerary

  • Day 1: Meeting the Carribean

    Praesent eros turpis, commodo vel justo at, pulvinar mollis eros. Mauris aliquet eu quam id ornare. Morbi ac quam enim. Cras vitae nulla condimentum, semper dolor non, faucibus dolor. Vivamus adipiscing eros quis orci fringilla, sed pretium lectus viverra.

  • DAY 2: UNFORGETTABLE JOURNEY

    Praesent eros turpis, commodo vel justo at, pulvinar mollis eros. Mauris aliquet eu quam id ornare. Morbi ac quam enim. Cras vitae nulla condimentum, semper dolor non, faucibus dolor. Vivamus adipiscing eros quis orci fringilla, sed pretium lectus viverra.

  • DAY 3: TIME TO SAY GOODBYE

    Praesent eros turpis, commodo vel justo at, pulvinar mollis eros. Mauris aliquet eu quam id ornare. Morbi ac quam enim. Cras vitae nulla condimentum, semper dolor non, faucibus dolor. Vivamus adipiscing eros quis orci fringilla, sed pretium lectus viverra.

Pricing Packs

Basic

Single bed, Breakfast
$ 350
  • 4 Stars Hotels
  • Economy Class Flight
  • Directed Flight
  • 24/7 Customer Support
BOOK NOW!

Standard

Double bed, Meals, Transfer
$ 450
  • 4-5 Stars Hotels
  • First Class Flight
  • Directed Flight
  • 24/7 Customer Support
BOOK NOW!

Premium

All Inclusive
$ 600
  • 5 Stars Hotels
  • Business Class Flight
  • Directed Flight
  • 24/7 Customer Support
BOOK NOW!

Fill in the Booking Form

Bitte füllen Sie das Formular aus











  • THE BEST CORALS OF THE CARRIBEAN
  • FRIENDLY TEAM
  • EXPERIENCED GUIDES
  • NEW SNORKELING EQUIPMENT
  • LUXURIOUS BOAT
  • UNFORGETTABLE EXPERIENCE

Leave a Review

Your email address will not be published.